"Welpentreff" - unser neues Projekt startet durch...

Oktober 2020

 

Nach dem Aufruf: "Sie haben den Welpen - wir haben die Wiese" konnten wir einige Interessenten gewinnen, die sich erstmalig am Samstag, den 17.10.2020, mit ihren jüngsten Fellknäueln treffen durften. Der Oktober zeigte sich mit angenehmen Temperaturen von der besten Seite.

Nach anfänglich zögerlichen Annäherungen tauten die "Minis" schnell auf und tobten ausgelassen auf der welpenmäßig für sie extra eingerichteten Wiese mit abwechslungsreichen Stationen: Tunnel, Rutsche, Emporen, Gitterrost, sowie Sand- und Wasserbehälter standen diesbezüglich zur Verfügung und wurden u. a. auch gleich unter "die Lupe genommen" und getestet.

Katy, Bausa & Co. haben sicherlich einige neue Eindrücke und Erfahrungen mit heim genommen und dürfen sich auf eine Wiederholung dieser Spielstunde freuen...

--------------------------------------------------------------------------------------------------

...und diese lässt auch gar nicht lange auf sich warten!

"Neuer Tag - neues Glück" und neue Bekanntschaften bahnen sich an. Die "alten Hasen" - besser gesagt Welpen - sind sehr kontaktfreudig und binden Pepper, den aus Welpensicht schon relativ "großen" ;) Australien Shepherd gleich wohlwollend mit ein...

Apropos "groß" - auf der Freilaufwiese nebenan toben die erwachsenenen Artgenossen. Hier besteht die Möglichkeit für unsere Kleinen, bereits erste Schnüffelkontakte zu knüpfen!

"Beach-Feeling" für unsere Fellnasen...

September 2020

Nachdem wir eigentlich in diesem Jahr den Besuch des Hundestrandes in Horumersiel/Schillig wiederholen wollten, hat uns "Corona" auch diesbezüglich einen Strich durch die Rechnung gemacht. Kurzerhand haben wir uns folgendes überlegt: Wenn wir nicht mit unseren Fellnasen zum Strand können, holen wir "den Strand" oder besser gesagt etwas "Beach-Feeling" zu uns. Mit ein paar Schubkarren weißen Sand ist es allerdings nicht getan, das war uns klar, denn den würden unsere Vierbeiner in ihrer ausgelassenen Art in "Nullkommanix" auseinandertragen.

Also haben wir uns eine 25qm große Sandkiste aus Holzbohlen gebaut und mit 12t weißen "Üffelner Sand" befüllt. Direkt daneben wurde der bereits vorhandene Pool für die Vierbeiner aufgestellt. Mit geballter Kraft einiger Mitglieder und Frontlader-Unterstützung durch Markus K. wurde diese Aktion neben weiteren Platzarbeiten noch im September abgeschlossen.

Streicheleinheiten der anwesenden Kinder sorgten bei den wartenden Hunden für etwas Ablenkung und Wohlgefühl.  Nach Freigabe wurde das Bauwerk durch die Meute überschwänglich in Beschlag genommen.

Es hat sich offensichtlich gelohnt...

Abschied von Klaus Korte...

10. August 2020

Wir alle sind sehr traurig, dass Klaus von uns gegangen ist. Viele Jahre hat er unseren Verein unterstützt und uns mit "seiner Frieda" auf den Sonntagsspaziergängen begleitet.

Die immer wieder netten Gespräche mit ihm werden uns sehr fehlen!

"Corona"-Urlaub 2020 - auch für unsere Fellnasen

Juli / August 2020

Der Sommer 2020 war alles andere als der alljährlich herbeigesehnte Sommerurlaub. Die Einschränkungen der Corona-Pandemie durchkreuzten so manche Urlaubsplanung - Fernreisen wurden storniert und viele unserer Mitglieder verbrachten ihre Ferienzeit in "Bad Meingarten" oder zumindest innerhalb Deutschlands.

Betrachtet man das alles aus den Augen unserer geliebten Fellnasen, blieb einigen in diesem Sommer die übliche Unterbringung in der Hundepension, o. ä. erspart und sie profitierten von der schönen, gemeinsamen Urlaubszeit mit Frauchen bzw. Herrchen - wo auch immer...

Liebend gerne wären wir sicherlich alle vor Corona und den damit verbundenen Verhaltensregeln verschont geblieben - es gibt jedoch immer zwei unterschiedliche Ansichten, je nach dem von welcher Seite man es betrachtet...

Auch weiterhin drücken wir uns allen die Daumen, dass wir von Covid-19 verschont bleiben !!!

Weiter geht's ... mit 'nem vorherigen Arbeitseinsatz !

Mai 2020

endlich Neustart - nach 7 Wochen "Corona"-Auszeit!

 

Lange haben wir darauf gewartet, dass die Lockerungen auch auf unserer Vereinswiese Einzug halten - die Verhaltensregelung gilt jedoch nach wie vor und läßt sich auf einer so großen Freifläche auch problemlos umsetzen.

Sieben Wochen sind im Frühjahr - wo die Natur wieder Einzug hält - eine lange Zeit. Somit stand vor dem Neustart eine Menge Arbeit auf dem Programm: Mähen, Streichen, Anbringen von feinmaschigem Draht für unsere "Mini"-Zugänge, die immer mal wieder Lücken zum Ausbüxen fanden, etc.

Am erstmöglichen Besuchstag fanden viele Mitglieder Zeit, nach langem Entbehren wieder Vereinskolleginnen u. -Kollegen zu treffen und auch die Vierbeiner hatten sichtlich Freude am langersehnten Wiesentreff.

Ostern

April 2020

... leider dieses Jahr ohne unser beliebtes Oster-Event und der Eiersuche!

 

In diesem Jahr hat die "CORONA"-Pandemie uns veranlasst, sämtliche Veranstaltungen - im öffentlichen, wie auch im privaten Rahmen - seit Mitte März ausfallen zu lassen. Dazu zählen natürlich auch der Besuch der Vereinswiese sowie die allseits beliebten Sonntagsspaziergänge. :(

Alle hoffen sehr auf die Lockerungen der Verhaltensregeln - auch im Sinne unserer Fellnasen, die natürlich überhaupt nicht wissen, warum alles anders ist als üblich...aber bis Anfang Mai läuft diesbezüglich leider nichts - somit natürlich ebenso kein Maibaumaufstellen in diesem Jahr.

Trotz allem sind wir sehr erfreut über diverse Neuzugänge, die sich trotz der gesamten Einschränkungen nicht davon abschrecken lassen haben, in dieser ungewissen Zeit dem Verein als Mitglieder beizutreten - das verzeichnen wir gerne als Bestätigung eines guten Zusammenhalts unseres Vereins !!!